GINJA D’ÓBIDOS
DAS UNTERNEHMEN

Eigentümerin der FRUTÓBIDOS, LDA. ist Marina Brás, die die Firma 2001 von ihrem Gründer Joaquim Albano erwarb und damit die Rezeptur klösterlicher Herkunft zur Herstellung des echten Kirschlikörs Ginja d’Óbidos “Vila das Rainhas”.
Geschaffen von Benediktinermönchen nach einem Rezept, das noch immer geheim gehalten wird, ist dieser Likör der Grund für Wachstum und Expansion von Frutóbidos in neue Märkte und Marktsegmente. Die Verbraucher belohnen dieses Entwicklungsstreben der Firma durch ihre Präferenz.

Frutóbidos entwickelte sich von einer lokalen Produktionsstätte mit regionaler Vermarktung zu einem Unternehmen mit nationalem Absatz. Ein Teil der Produktion geht heute auch ins Ausland. Als Anerkennung dieses Aufstiegs wurde Frutóbidos in das Programm zur Förderung von Handwerk und handwerklichen Kleinbetrieben (PPART) aufgenommen und als handwerklicher Produktionsbetrieb im Bereich der Herstellung von Likören, Sirup und allen Branntweinen außer Weinbrand klassifiziert.

Durch die traditionelle handwerkliche Herstellung verleiht Frutóbidos ihrem Produkt hohen Wert. Diesen sucht sie zu wahren durch die kontinuierliche Verbesserung von Qualität und Sicherheit der Herstellungsprozesse sowie durch höchste Kundenzufriedenheit. So gelingt es, den Likör Ginja d’Óbidos “Vila das Rainhas” auf eine neue Qualitätsstufe zu heben, die auf der ganzen Welt geschätzt wird und unvergessliche Genussmomente beschert.

MISSION Unsere Mission ist es, aus edlen Ginja-Kirschen und -erzeugnissen Produkte höchster Qualität herzustellen und zu vermarkten.

VISION Unsere Vision ist es, unsere Produkte durch die Verbindung von Tradition und Innovation so hochwertig und einzigartig herzustellen, dass sie nationalen und internationalen Konsumenten einen unvergleichlichen Genuss bescheren und sich so einen Namen machen.

WERTE

Unsere Werte sind es, Tradition und Authentizität zu bewahren
Lokale Gemeinschaft und Wirtschaft zu beleben

Einklang mit Umwelt und Natur zu fördern
Naturressourcen wertzuschätzen